JWinternational

JCI – die Junge Wirtschaft International

Die Junior Chamber International - kurz: JCI – ist eine globale Leadership Organisation, bei der wirtschaftliche und internationale Vernetzung an oberster Stelle stehen. Als National President Austria möchte ich euch die wichtigsten Infos zu dieser großartigen Organisation geben und die Highlights des heurigen JCI-Jahres präsentieren.

Von 15. März 2019 April 17th, 2019 No Comments

Bereits seit 1915 gelingt es der JCI, Menschen zwischen 18 und 40 Jahren zusammenzubringen, die ein internationales Netzwerk knüpfen wollen und oft auch wirtschaftlich zusammenarbeiten möchten. Aktuell bilden über 200.000 Mitglieder aus mehr als 100 Nationen das globale JCI-Netzwerk.

Die österreichischen Mitglieder sind größtenteils Unternehmerinnen und Unternehmer, in anderen Ländern genügt es oft, eine führende Position in einem Unternehmen zu bekleiden. Der Hauptfokus dürfte also klar sein: Business und berufliche Weiterbildung.

JCI bietet seinen Mitgliedern ein enorm vielfältiges Programm, das von interessanten Veranstaltungen wie Debattieren oder Public Speaking über Social Entrepreneuership Challenges, Twinnings mit anderen Nationen, Firmenbesichtigungen bis zu Besuche von Wirtschaftskammern in den verschiedensten Ländern reicht.

Wie ist die JCI organisiert?
JCI wird von einem Präsidenten geführt, der für eine Amtszeit von einem Kalenderjahr gewählt wird. Der amtierende World President 2019 ist der aus Indonesien stammende Alexander Tio, der dieses Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf Business-Themen legt. Im Board of Directors arbeitet der Präsident mit ebenfalls für ein Kalenderjahr gewählten Mitgliedern zusammen. Vice President für Europa ist Viktor Omarsson aus Island. Österreich ist gemeinsam mit Belgien, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Russland der Vice President Silva Dolmane zugeteilt. 

Seit heuer bin ich National President von JCI Austria. Gemeinsam mit den International Officers, das sind die Verantwortlichen unserer neun Bundesländer und den Local Presidents in den Bezirken, bilden wir das österreichische Funktionärsteam.

Was bietet dir JCI Austria?
2019 stehen in einigen unserer Bundesländer viele interessante Veranstaltungen zum Netzwerken und für den Bereich der Weiterbildung an. Eines der Highlights des Jahres war die viertägige JCI Vienna Walz Gala rund um den Ball der Wiener Wirtschaft. Über 150 JCI Mitglieder und JCI Senatoren besuchten den Ball in der prunkvollen Hofburg und können ein intensives Programm erleben, um sich auszutauschen, Erfahrungen zu sammeln und am Abend das gesellschaftliche Highlight zu besuchen.

Am 7. April machte in Graz die JCI Europe Roadshow halt, die von 29. März bis 15. April durch Europa tourte. Mit der „Step Up 4 Europe“-Kampagne und einer aufschlussreichen Diskussion zur diesjährigen EU-Wahl mit Vertreter aus allen Parteien haben wir im Europahaus Graz für mehr bürgerliches Engagement für Europa und die EU aufgerufen.

Ein Austausch der Sonderklasse findet von 30. August bis 1. September statt: Das DACHLI Meeting lädt JCI Mitglieder aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein nach Graz, um das größte steirische JW-Event, die Lange Nacht der Jungen Wirtschaft Steiermark, mit über 2.000 Teilnehmern, zu besuchen. Das Programm startet am Freitag in der Steiermark und endet am Sonntag in Oberösterreich.

In jedem Mitgliedsland findet auch eine National Convention statt, die nicht nur von nationalen Mitgliedern, sondern oft auch von vielen JCI Mitgliedern aus den Nachbarländern besucht werden. Bei uns in Österreich ist der JW Summit gleichzeitig die National Convention und findet heuer vom 27. bis 28. September unter dem Motto „Trau Di“ in Linz statt. Detaillierte Informationen findest du unter: www.jungewirtschaft.at/summit

Was kannst du mit JCI weltweit erleben?
Jährlich locken vier Area Konferenzen und ein Weltkongress zu einer Zusammenkunft einiger tausend JCI Mitglieder, jedes Mal in einem anderen Land. Die „JCI European Conference“ findet diesmal von 08. bis 11. Mai in Lyon, Frankreich statt. Neben vier Tagen Seminaren und Vorträgen, wird auch ein attraktives Freizeitprogramm für alle Teilnehmer geboten. Anmeldungen sind noch unter www.jciec2019lyon.com möglich.

Der „JCI World Congress“ findet heuer ebenalls in Europa statt, nämlich in Tallinn, Estland. Von 04. bis 08. November dreht sich dort alles um Netzwerken, Debattieren, Vorträge und natürlich auch um die General Assembly.

Natürlich stehen auch diverse Freizeitangebote wie interessante Sight Seeing Touren, Firmenbesichtigungen und auch die Nation Nights, bei denen die verschiedensten Länder ihre heimischen Köstlichkeiten anbieten, am Programm. Das krönende Highlight jeder Konferenz und jedes Kongresses ist die herrliche Gala.

Entweder in Abendrobe oder im National Dress zeigen sich die teilnehmenden Länder nochmal von ihrer besten Seite. Die Awardshow und einige Ehrungen zeigen die schönsten Momente des Jahres. Hier geht’s zur Anmeldung: www.jciwc2019.com Die Junge Wirtschaft bietet dieses Jahr auch eine Studienreise von 3. bis 5. November nach Tallinn, Estland an, bei der man die digitale Gesellschaft und deren ausgeprägten Start-up Szene kennen lernen kann.

Hier findest du nochmal alle interessanten Links zu JCI:

www.jungewirtschaft.at/jw/oesterreich/JCI_Congresses_Conferences.html

www.jci.cc

www.jciec2019lyon.com/

www.jciwc2019.com

www.jungewirtschaft.at/jw/bundestagung/index.html

www.jungewirtschaft.at/jw/oesterreich/Internationales.html

 

Dein Gastbeitrag für den Blog!

Du hast einen interessanten Beitrag, den du mit jungen Unternehmerinnen und Unternehmern teilen möchtest? Wir freuen uns von dir zu hören!